Edelsteine für Mensch und Hund

Haben Edelsteine Wirkung und wenn dann welche? Macht eine Edelsteinanwendung beim Hund wirklich Sinn? Ich sage „ja“ denn die Erfahrungen, die ich gemacht habe, haben mich überzeugt. Meine Lehrerin war meine Cecilia. Manchmal hat mir selbst die Betrachtung oder das damit herumspielen schon was gebracht. Für meine Cecilia sind Edelsteine sogar „gestorben“. Sie hat mir dann auch den Weg in dieses Thema gezeigt. Diverse Seminare zum Thema folgten u.a.:

  • Edelsteine zur Erlangung einer tiefen inneren Ruhe
  • Über die Kraft der Edelsteine
  • Das energetische Zusammenwirken von Pflanzen und Mineralien
  • Steinkreise und ihre Wirkung
  • Edel- / Heilsteine was ist dran und was können sie
  • Farben und Edelsteine
  • Energetisiertes / aktiviertes Edelsteinwasser
  • Edelsteine bei der Chakrenarbeit
  • Power Edelsteine
  • Edelsteine: Yin und Yang
  • Geomantie – das Wissen um die Kräfte der Erde
  • Space Clearing / energetische Raumreinigung
  • Edel- / Heilsteine und ihre Anwendung

Edelsteine in der Forschung

Edelsteine und ihre Bedeutung sind bekanntlich umstritten, obwohl es bereits diverse Forschungen zu gibt, die bewiesen haben, dass sie funktionieren. Eine der bekanntesten Pioniere auf diesem Gebiet war Hildegard von Bingen.

Edelsteine im Hundetraining

Auch wenn der Einsatz von Edelsteinen auf den ersten Blick nichts mit einem Hundetraining zu tun hat, dennoch gilt es:

  • Die Edelsteinanwendung kann Deinem ängstlichen Hund zu mehr Mut verhelfen oder seine körperlichen Beschwerden lindern.
  • Ein zappeliger und nervöser Hund kann durch gezielte Edelsteinmassage ein besseres Körpergefühl bekommen und dadurch selbstbewusster und entspannter werden.
  • Auch gesundheitliche Einschränkungen wie Gelenkerkrankungen können durch eine Edelsteintherapie Erleichterungen erfahren.

 

Ob nun für dich oder deinen Hund, finden wir in einem ausführlichen Gespräch heraus. Ich persönliche habe viele schöne Erfahrungen damit gemacht, dass ich von der Wirkung der Edelsteine überzeugt bin. Dabei ist es egal, ob ich sie direkt am Körper, in der Hosentasche oder als Handschmeichler in der Hand gehalten habe.

Den richtigen Edelstein aussuchen

Wenn du neugierig bist und es selbst einmal ausprobieren möchtest, unterstütze ich dich dabei den "richtigen" Edelstein für dich oder deinen Hund zu finden. Eine Voraussetzung gibt es jedoch: auch hier gilt, du musst es wollen und offen sein für neues.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.